Osram ist unhöflich gegenüber Kunden

Was erwartet man als Antwort auf einen Beschwerdebrief?

Ich hatte an eine Tochterfirma Osrams geschrieben, da meine Glühbirnen alle beim Einsetzen kaputt gegangen sind (erst die 5 ging).

Erwartet hatte ich einen Dank für mein Schreiben und eventuell eine freundliche Entschuldigung.

Der unbekannte Mitarbeiter von Osram, dessen Unterschrift ich leider nicht entziffern kann und dessen Name nicht ausgedruckt auf dem Briefpapier steht, denkt, dass diese Elemente nicht zu einem Antwortschreiben gehören.
Er empfiehlt mir „mich an meinen Verkäufer zu wenden“. Kein Dank für mein Schreiben und die Mühe, die ich mir gemacht habe um die Firma auf ihre Qualitätsprobleme hinzuweisen. Nichts ausser zwei dünnen, unhöflichen Sätzchen.
Also ein schlechtes Produkt und auch noch kundenunfreundlich.

Bei Dealextreme hatte ich mal LEDs bestellt, von denen eine kaputt ankam. Die Reaktion auf mein Schreiben nach China fiel etwas anders aus.
Wo werde ich wohl in Zukunft kaufen?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s